Skip to main content

Gemeinsam setzen wir uns Tag für Tag ein, um dein Studium an der TU Graz zu verbessern!

Unabhängig.

Unsere zentrale Mission ist die parteiunabhängige Vertretung der Studierendeninteressen. Auf Uni-Ebne müssen die Studierenden im Mittelpunkt stehen und nicht die Parteipolitik!

Unermüdlich.

Wir machen keine Show-Politik, sondern setzen unermüdlich für die Studierenden der TU Graz ein. Egal, ob durch die Schaffung der 24/7-Lernzentren, eine starke Zusammenarbeit mit den Studienvertretungen oder der Schaffung einer einheitlichen Plattform für Lern- und Prüfungsunterlagen!

Unbequem.

Wir machen uns stark um unsere Rechte zu verteidigen, etwa durch den Kampf für ein faires Studienrecht, den Erhalt des fünften Prüfungsantrittes oder den erfolgreichen Protest gegen die UG-Novelle.

Das sind wir...

Wir sind eine offene Gruppe von Studierenden, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: Die Situation der Studierenden durch unsere Arbeit zu verbessern. Ganz nach dem Motto „Hirn statt Parteibuch“ bilden wir uns unsere Meinung durch offene Diskussionen untereinander, unabhängig von vorgefassten Parteimeinungen.

Unsere Erfahrung, die wir aus unserer bisherigen ÖH-Tätigkeit mitbringen, und das Wissen aus den Studienrichtungen ermöglicht uns zudem ein starkes Auftreten gegenüber der Universitätsleitung, den Vortragenden und den Professorinnen und Professoren. Mit Engagement und kreativen Ideen zeigen wir alternative Möglichkeiten auf und erarbeiten Lösungen, die allen Studierenden zu Gute kommen.

Weitere Infos über unsere Mitglieder, Grundsätze, Ziele, Taten und wie du dich selbst für ein besseres Studium an der TU Graz engagieren kannst findest du auf dieser Website!