Für Dich geSCHAFt!

  • Digitale Lehre

    • Prozess der Umstellung intensiv begleitet

    • Verbesserung der Rahmenverbindungen

    • Bessere Schutz der Privatsphäre bei digitalen Prüfungen

    • Ausbau der LV-Aufzeichnungen

    • Aktive Vertretung der Interessen von Studierenden gegenüber der Universitätsleitung im Corona-Krisenstab

  • Erfolgreiche Einbindung der Studienvertretungen

    • Regelmäßige Sitzungen der Studienvertretungen mit dem Vizerektorat Lehre zum Austausch zu aktuellen Herausforderungen im Lehr- und Prüfungsbetrieb

    • Abhaltung von Vernetzungstreffen für bessere Zusammenarbeit zwischen den Studienvertretungen

  • eGiraffe

    • Übernahme durch die HTU Graz

    • Kontinuierliche Weiterentwicklung geplant

    • Content von anderen Systemen übernommen

  • Mehr Steckdosen im Lernzentrum

  • Zuschuss zum Studienbeitrag bei COVID-19-bedingten Verzögerungen

    • Möglichkeit, bei nicht selbst verschuldeten Verzögerungen im Studienfortschritt Teile des Studienbeitrags zurückzuerhalten

  • Digitalisierung der HTU begonnen

    • Verbesserung und Erweiterung der EDV-Systeme für Studienvertretungen

    • Umsetzung einer neuen Website

    • Digitales Einreichen von Anträgen ermöglicht

  • Aufstockung finanzieller Förderungen für Studierende

    • HTU-Sozialtopf

    • Fördertopf Studienbeitrag für Drittstaatsangehörige

    • Sozialfonds der ÖH

  • Erweitertes Angebot zur psychosozialen Beratung für TU Graz-Studierende

    • Online-Beratung im “Student Helpchat”

    • Kostenlose persönliche Beratung durch Psycholog*innen / Psychotherapeut*innen

  • Freizeitaktivitäten organisiert

    • Schach

    • Yoga